Umzug wegen Jobwechsel – ein Ratgeber

Wenn eine neue berufliche Herausforderung ruft, dann nimmt man auch oft einen Wohnsitzwechsel und den damit verbundenen Umzug in Kauf. Ein Vorteil dabei ist, dass Sie den Umzug steuerlich absetzen können. Oft muss es dann sehr schnell gehen und deswegen sollte man auf die Dienste einer verlässlichen Umzugsfirma zurückgreifen. Ein seriöses und dementsprechend erfahrenes Umzugsservice […]

Wenn eine neue berufliche Herausforderung ruft, dann nimmt man auch oft einen Wohnsitzwechsel und den damit verbundenen Umzug in Kauf.

Ein Vorteil dabei ist, dass Sie den Umzug steuerlich absetzen können.

Oft muss es dann sehr schnell gehen und deswegen sollte man auf die Dienste einer verlässlichen Umzugsfirma zurückgreifen.

Ein seriöses und dementsprechend erfahrenes Umzugsservice kann nicht nur Privatumzüge erledigen, sondern auch ganze Firmenumzüge.

Die Qual der Wahl

Tasche in der WohnungDie Suche nach einer verlässlichen und lokalen Umzugsfirma muss gut geplant und sorgfältig durchgeführt werden, denn es lauern auch hier oft versteckte Preisfallen, Kosten und schwarze Schafe.
Sollten Sie keine direkte persönliche Empfehlung z.B. von ihrem neuen Arbeitgeber bei der Hand haben, ist die Suche im Internet unumgänglich. Doch hier ist eben Vorsicht angebracht, denn das günstigste Angebot macht sich nicht bezahlt, im Gegenteil!
Ein seriöses Umzugsservice, vor allem in Wien, bietet keine Stundensätze von zwei Möbelpacker mit LKW unter 30€ an.

Viele Unternehmen die diese Preise anbieten, werden ihnen dann im Laufe des Umzugs sprichwörtlich die Rechnung dafür präsentieren, nämlich eine Menge undurchsichtiger Zuschläge und Probleme.

Tricks der Billiganbieter

  • unqualifizierte „Möbelpacker“ oder „Umzugshelfer“
  • Verspätungen oder Sie werden ganz sitzen gelassen
  • versteckte Preisfallen und Zuschläge (mehr Männer, mehr Arbeitszeit, Stockwerkzuschläge,
  • etc.)
  • Beschädigungen an den Möbeln
  • Streitschlichtung erweist sich als sehr schwierig, langwierig und nervenaufreibend (fehlende Versicherung, etc.)

Niemand möchte am Umzugstag ohne Umzugsfirma im Regen stehen oder mit kaputten Möbeln in die neue berufliche Karriere starten, daher ist eine gewissenhafte Planung und Auswahl sehr wichtig.

Potentielle Umzugsfirmen genau prüfen

Verlassen Sie sich nicht nur auf die ersten Treffer in Google, die in der Regel immer bezahlte Werbeanzeigen sind, sondern vergleichen Sie verschiedene Anbieter und Bewertungen. Das ist in der Regel einiges an Aufwand, der ihnen aber von Österreichs erstem Umzugsvergleich gerne abgenommen wird.

Angebote direkt vergleichen

Im Umzugsvergleich von leichtgemacht.at können Sie kostenlos ihre Umzugsdaten erfassen und somit eine erste Preisschätzung verlässlicher und lokaler Umzugsunternehmen einholen und miteinander vergleichen. Sollte ein Angebot oder auch mehrere ihren Wünschen entsprechen, können Sie die Firma/en einfach und rasch kontaktieren.

Checkliste abhacken

Die WKO hat ebenfalls einige Eckpunkte in einer Checkliste zusammengefasst, auf die man bei der Wahl der richtigen Umzugsfirma achten sollte.

Ein schriftlicher Vertrag ist natürlich nie verkehrt und dazu wird auch geraten, sowie eine Transportversicherung, die in Regel von verlässlichen Umzugsfirmen automatisch angeboten wird.

Wir wünschen einen angenehmen Umzug und einen guten Start in neue Berufsleben!

Schreibe einen Kommentar